Fuchsjagd 18.10.2014

IMG_6781

Das heutige Teilnehmerfeld: Andreas, Horst, Oliver, Siegfried

Runde #1: Oliver, Siegfried, Andreas, Horst:
Horst erwischt den Streamer von Siegfried und einen kleinen Teil von Oliver.
Andreas holt sich den Rest von Oliver, allerdings springt der Propeller vom Propsaver und die P51 muss in einer Schlammpfütze notwassern.
Reparaturen: Riss in Horsts Höhenleitwerk, Motorreinigung bei Andreas fällig.

Lessons learned:

  • Ein Propsaver ist nicht unbedingt hilfreich. Der Propeller springt bei leichtem Kontakt schon von der Motorachse. Es kann sinnvoller sein einen Schaden am Propeller zu riskieren, statt in den Segelmodus zu wechseln.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..