Erste Fuchsjagd!

Wir hatten heute bei mäßigem Wetter die erste Fuchsjagd!

Runde #1: Horst, Andreas:
Abbruch nach Kollision;
Reparaturen: 1x Rumpf abgebrochen, 2x zerbrochene Luftschrauben, 2x Risse im Flügel

Runde #2: Horst, Oliver, Andreas: keine Treffer

Runde #2: Horst, Oliver, Andreas: Kollision Horst-Andreas; Bonus: das erste Abfliegen eines Streamerbandes, es wurde von Andreas der Streamer von Horst abgeschnitten. Das Band wird vom Schleifpapier tatsächlich durchtrennt.
Reparaturen: 1 kleines Stück Rumpf abgebrochen, 1x zerbrochene Luftschraube, 1x Querruder zur Hälfte abgerissen.

Trotz aller Schäden ein Riesenspaß!!!

Das Teilnehmerfeld am Ende der dritten Runde

IMG_6660 -  #3 Ende

Fazit aus dem ersten Zusammentreffen:

Fuchsjagd ist das Richtige für dich wenn du:

  • 5min Getümmel am Himmel überstehst
  • spontane Repaturen auf dem Flugplatz ausführen kannst
  • folgende Dinge immer dabei hast: Uhu por, Reserveluftschrauben, Klebeband

Du bist nicht geeignet für die Fuchsjagd:

  • wenn du dein Modell mit Liebe baust und Schäden daran nur psychisch nur schlecht verkraftest

Lessons learned zu Bau und Flugzeug:

  • Den Akku sollte man nicht mit Klettband am Rumpf befestigen, den verliert man dann bei einem Crash und muss in der Wiese eine Suchaktion starten. Besser ist in den Rumpf stecken.
  • Mit dem Schleifpapier kann man tatsächlich den Streamer abtrennen, da haben wir lange gezweifelt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.